Yogawohlfühltag

In diesem Jahr möchte ich Dir ein neues Angebot machen:

"Yogawohlfühltage" - Urlaub für die Seele.

 

Ein Yogawohlfühltag lädt Dich ein, gut für Dich zu sorgen und in Deine Kraft zu kommen. Ich bereite Dir einen erholsamen Raum, den wir mit verschiedenen Yoga-Themen füllen.

Es ist ein Tag Urlaub für die Seele.


 

       ❤️ Yoga für die Füße 👣

 

Yogawohlfühltag am 12.3.2022

von 10.00 - 16.00 Uhr

 

 

Dieser Termin findet nicht statt!

 

 

Es besteht die Möglichkeit Nadin Frank und ihre heilsamen Hände in ihrem Wandelwagen zu erleben. Ich empfehle einen Besuch bei ihr von Herzen. Es ist viel mehr als eine Fußzonenmassage was Dich dort erwartet. Probier es gerne mal aus.

Du erreichst sie unter: 0173/9351340.

 

Herzliche Grüße 

Tina 💞


 

      🕉  Yoga und Journeling - Schreib Dich frei!

 

❤ Yogawohlfühltag am 26.3.2022 von 10.00 - 16.00 Uhr

 

 

 

Nun fragst Du Dich vielleicht, was ist „Journaling“?

Ich würde es als eine moderne Form des Tagebuchs beschreiben.

Die Idee dahinter ist, ein oder mehrmals täglich, mit Stift und Journal in die eigene Gedankenwelt einzutauchen und sich Notizen zu selbstgewählten Rubriken und offenen Fragen  zu machen. Ideen zur Gestaltung eines individuellen Journals bekommst Du in diesem Fall von uns.

Es können Fragen sein nach den Erfolgen des Tages, oder nach dankenswerten oder nachdenkenswerten Ereignissen, die der Tag brachte.

Übrigens spielt Rechtschreibung und Co überhaupt keine Rolle dabei.

 

In der Positiven Psychologie gibt es Forschungsergebnisse, die belegen, dass bei der schriftlichen Schulung von „Dankbarkeit“ die Stimmung besser und das Glücksgefühl größer wird. Wer also täglich sein „Journal“ pflegt, wird vielleicht schon nach zwei Wochen einen guten Effekt auf sein Wohlbefinden spüren.

 

An diesem Tag begleitet uns Annika. Sie ist bekannt als „Frau Herz“ (s. Instagram @frau_herz_schreibt) und u.a. Autorin, Pädagogin und Bloggerin und zeigt Dir, wie Du Dein Inneres schreibend erkunden kannst.

 

Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach Deiner „Vision von Dir“.

 

Dich erwartet:

 

* eine kleine, feine Runde von insgesamt 6 teilnehmenden Menschen

 

* Yoga, Meditation, Visualisierungsübungen, Musik und Bewegung, Lesungen und Schreibübungen

 

* eine vegane Mittagsverpflegung und Getränke

 

* Zeit für Austausch und Stille

 

Du brauchst:

* bequeme Kleidung, evtl. dicke Socken

 

Du bringst mit:

* ein leeres (oder ich möchte lieber sagen ein „freies“) Notizbuch. Dabei sind Format und Lineatur egal. Es sollte lediglich die unbestimmte Freude in Dir erwecken, die Seiten (DEINE Seiten!) mit Leben zu füllen.

 

Dein Beitrag sind: 160,-€. 

Von Annika gewünscht ist ein Sondertarif. Sie verzichtet auf eine Bezahlung und ermöglicht so eine günstigere Teilnahme für Schüler*Innen, Auszubildende, Student*Innen. Sie zahlen 60,-€.

Bitte beachte: Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung absagst werden, berechne ich mit 80,- € bzw. mit 20,-€.

 

Hast Du Lust Dein Notizbuch zu Deinem „Journal“ werden zu lassen?

Dies als Deine Landkarte und gleichzeitig als Wegbegleiter und Protokoll einer Reise zu Deinen Wünschen, Träumen, Gedanken und Visionen zu nutzen? Dann melde Dich an.

 

Wir freuen uns, wenn wir Dich auf dieser Reise zu Dir begleiten dürfen.

 

Herzliche Grüße

Tina  💞 Annika

 

Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.